Mc-Kenzie

Die Therapie nach Mc-Kenzie ist eine
aktive und passive Behandlungstechnik
zur Behandlung von Störungen im Bereich
der Wirbelsäule.
Die Technik kommt insbesondere bei
Störungen im Bereich der Wirbelsäule
zum Einsatz, wie z.B. bei Bandscheibenvorfällen,
Wirbelblockaden und Ischialgien.

zur Angebotsseite